Frühlingshafte Rollen: Apfelstrudel mit Filoteig

Heute gibt es mal wieder was zum Schlemmen: Apfelstrudel! Ein ganz einfaches Rezept mit knusprigem Filoteig und natürlich Äpfeln. Für das gewisse Extra in der Füllung sorgen Mandeln und Zimt.
Rezept Apfelstrudel

Zutaten:
  • 2 Äpfel
  • Margarine
  • Zimt und Zucker
  • 100 g gehackte Mandeln
  • 1 Paket Filoteig

Die Äpfel würfeln und mit etwas Margarine in einer Pfanne andünsten. Zimt und Zucker und die gehackten Mandeln hinzufügen. 
Den Filoteig in ca. 12 cm breite Streifen schneiden. Da die einzelnen Teigblätter sehr dünn sind, kann man ruhig 3 Lagen übereinanderlegen. Dann ca. 3 EL der Füllung auf den Teig geben. Die Ecken erst umklappen, dann den Teig mit der Apfelfüllung aufrollen - ganz wie man es von Frühlingsrollen kennt!

Dann die kleinen Rollen für ca. 15 min. bei 160° Umluft in den Ofen schieben. 

Am besten mit Sahne servieren!

Ich wünsch euch einen schönen Sonntag!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Link Within

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...