Heidelbeer-Tarte

 Lila ist lecker! Klingt komisch? Na dann probiert mal diese Heidelbeer-Tarte!



Heute präsentiere ich euch diese wirklich himmlische Heidelbeer-Tarte. Besonders das erste, noch lauwarme Kuchenstück ist ein echter Traum! Der knusprige Mürbeteig, die saftigen Heidelbeeren und die süße Creme - für mich eine perfekte Kombination.


Deswegen spanne ich euch auch gar nicht lange auf die Folter - hier kommt das Rezept:

Für den Mürbeteig:
250 g Mehl
75 Zucker
1 Ei
125 Butter oder Margarine

Für den Belag
 250 g Heidelbeeren (TK)
300 g Schmand
2 Eier
50 g Zucker
1 Päckchen Soßenpulver Vanillegeschmack

Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
Als erstes den Mürbeteig fertigstellen und in eine Tarte- oder normale Kuchenform geben. Den Boden mit einer Gabel ein paar Mal einstechen. Jetzt kann der Boden im Ofen vorbacken, damit er später schön knusprig ist.
Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Schmand, Eigelb, Zucker und Soßenpulver vermengen, anschließend das Eiweiß unterheben. 
Den Boden aus dem Ofen nehmen und die Heidelbeeren darauf verteilen. Dann die Creme darübergeben. Jetzt muss die Tarte nochmals für 30-35 Minuten in den Ofen.

Wie ihr seht, eine sehr unkomplizierte Tarte - und himmlisch lecker sag ich euch!

Macht's gut, eure

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Link Within

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...