Perfekt für die ersten Herbsttage: Mein Chai Tee Latte Rezept

Im Supermarkt herrscht ja schon seit einigen Wochen Weihnachtsstimmung in den Regalen. Aber die Zeit vergeht ja sowieso schon so schnell, da möchte ich nicht direkt eine Zeitreise vom September in den Dezember machen! Gegen ein wenig mehr Gemütlichkeit habe ich dagegen nichts einzuwenden! Deshalb gibt's heute mein Rezept für Chai Tee Latte, der perfekt zu den kürzer werdenden Tagen passt und wunderbar würzig duftet!
Chai Tee Latte Rezept selbermachenFür mich darf der Chai Tee Latte auf keinen Fall zu süß sein. Deswegen habe ich ein wenig in der Versuchsküche experimentiert und mir meine eigene Teemischung zusammengestellt. Besonders wichtig sind dabei natürlich die richtigen Gewürze. Neben den Gewürzen benötigt man nur noch etwas schwarzen Tee. Ich habe meine Teemischung in einen Teebeutel gefüllt und gleich noch einen selbst bestempelten Anhänger gebastelt.

Chai Tee Latte selbermachen

Chai Tee Latte selbermachen

Chai Tee Latte selbermachen

Bei den Gewürzen hat mir der Weihnachtswahn im Supermarkt einen Vorteil verschafft: Die typischen Weihnachtsgewürze, die es als fertige Mischung zu kaufen gibt, geben dem Tee genau den richtigen Geschmack! Zimt, Nelken, Piment, Sternanis und Muskat ergeben eine tolle Mischung, die noch dazu wunderbar duftet. Ich habe 1 TL schwarzen Tee und 2 TL Gewürzmischung in den Teebeutel gefüllt und diesen mit dem Garn wieder verschlossen.
Chai Tee Latte selbermachen
Den Teebeutel in ein Glas geben und dieses zu 1/3 mit kochendem Wasser füllen. Den Tee ca. 3 Minuten ziehen lassen und den Teebeutel mit einem Löffel gut ausdrücken. Heiße Milch aufschäumen und zum Tee hinzugeben. Mit dem Milchaufschäumer nochmals alles vermengen und etwas Zucker hinzugeben. Dann kann man den Chai Tee Latte zum Beispiel mit leckeren Cantuccini genießen!
Chai Tee Latte selbermachen
In diesem Sinne: Macht's euch gemütlich und habt ein schönes Wochenende!!

Kommentare:

  1. An einen selbstgemachten Chai Latte habe ich mich bislang noch nicht getraut - aber die Hürde werde ich sicherlich bald meistern und dein Rezept auf alle Fälle ausprobieren. :)
    Denn selbstgemacht schmeckt ja immernoch am besten! ♥

    xoxo
    Selly
    von SellysSecrets

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe Chai Latte und selbstgemacht, ist es gleich noch viel schöner eine Tasse davon zu schlürfen.
    Wunderschöner Blog, da steckt sicher viel Liebe drin!
    Love,
    Christina
    [URL="http://www.vonderliebezugutendingen.blogspot.de"]Mein Blog[/URL]

    AntwortenLöschen
  5. Genau so ein Rezept habe ich gesucht! Vielen Dank!

    Der Sirup den man so kaufen kann ist mir auch meist zu süß. Finde die Idee mit den selbstgemachten Teebeutelchen auch wunderbar zum Verschenken.

    Dein Blog gefällt mir übrigens richtig gut. Bin gleich Mal Leserin geworden :)

    Liebe Grüße
    Bonny

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Franzi,
    in Chai Latte könnte ich baden. Vielen Dank für das Rezept - werde mir jetzt einen Chai Latte zubereiten und mich dann mit einem Buch auf der Coach platzieren.
    Wünsche Dir einen schönen Sonntag.
    Alles Liebe, Verena

    AntwortenLöschen

Link Within

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...