Schnell gemacht: Adventskranz

Morgen, Kinder, wird's was geben! Zwar noch keine Geschenke, aber ganz sicher ist morgen der 1. Advent. Mein Adventskranz steht schon seit einigen Tagen bereit für seinen großen Auftritt und deshalb möchte ich ihn natürlich schnell noch zeigen!
Adventskerzen, Ideen für den Adventskranz
Einen Tag vor dem ersten Advent ist das vielleicht ein wenig auf den letzten Drücker - aber das macht gar nichts! Denn der Adventskranz oder besser gesagt die Adventsdeko ist schnell gemacht.

Adventskranz Ideen, Adventskerzen

Adventskranz Ideen, Adventskranz selber machen

Man braucht dazu:
  • Holztablett
  • 4 kleine Gläser
  • 4 Kerzen
  • Sand
  • Tannengrün 
  • Schilder mit den Zahlen 1-4
  • Weihnachtsdeko wie kleine Kugeln und Tannenzapfen
  • Garn

Ich ärgere mich immer ein wenig, wenn ich jedes Jahr neue große Stumpenkerzen kaufen muss, denn so halb abgebrannt sehen sie ja dann doch nicht mehr so schön aus. Deshalb gibt es in diesem Jahr ganz normale Kerzen, denn die hat man eigentlich immer im Haus und kann sie schnell austauschen wenn sie runtergebrannt sind.
Die Kerzen habe ich in die mit Sand befüllten Gläser gesteckt und mit den Zahlenanhängern und kleinen Kugeln verziert. Die Gläser habe ich dann auf ein langes Holztablett gestellt und mit etwas Tannengrün dekoriert. Jetzt kann der erste Advent kommen!

Habt ein schönes Wochenende!
Franzi

Kommentare:

  1. Ich finde die Idee super, Sand in die Gläser zu füllen und die Kerzen da hinein zu stecken - das macht absolut was her :)
    xx Carina
    www.golden-avenue.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass es dir gefällt! Außerdem ist es auch sicher, denn wenn die Kerzen runterbrennen kann nichts passieren :-)

      Löschen
  2. Super schöne und süße Idee! Eignet sich wirklich super für Last-Minute! Fast schon schade, dass ich bereits einen Adventskranz habe. Muss ich mir für das nächste Jahr merken!

    Beste Grüße

    mtrjschk.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Franzi,
    da muss ich Dir Recht geben! Die abgebrannten Kerzen machen sich im nächsten Jahr nicht mehr all zu gut auf dem Weihnachtskranz. Auf Grund dessen, gefällt mir Deine Idee ausgesprochen gut - wird vorgemerkt! :-)
    Viele herzliche Grüße
    Mia von Kleiner Freitag

    AntwortenLöschen
  4. Einen schönen ersten Advent
    wünsche ich dir, liebe Franzi!

    ...kann ja nur gemütlich werden,
    mit diesem Advents"kranz" :)

    Wir sind dieses Jahr wieder bei
    Stumpenkerzen gelandet, obwohl
    es mir damit geht wie dir!

    Anke

    AntwortenLöschen
  5. Wow, eine tolle Idee! :)
    Ich habe meinen Adventskranz noch rechtzeitig fertig gebunden. Aber vielleicht mach ich mir noch einen zweiten nach deiner Anleitung. Gefällt mir nämlich wirklich richtig gut! :)
    Ich wünsche dir ein tolles Wochenende!
    Liebst, Kate von Liebstes von Herzen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den klassischen gebundenen Adventskranz mag ich auch sehr gern! Vorallem duftet das Tannengrün so schön :-)

      Löschen
  6. Hübsch hast du das gemacht

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  7. Der Kranz ist wirklich sehr schön geworden! :)

    AntwortenLöschen
  8. Schöner Kranz, ich mag vor allem die Idee mit dem Sand.
    Ich wünsche dir einen guten Start in die Woche, liebe Grüße aus Texas! :)

    AntwortenLöschen

Link Within

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...