Geschenke aus der Küche: Schoko Crossies

Heute folgt eine weitere Idee zum Thema "Geschenke aus der Küche". Wie ihr seht: Dieses Jahr bin ich richtig fleißig und es gibt einige Leckereien unter dem Weihnachtsbaum. Das liegt auch daran, dass es Post aus meiner Küche wieder gibt! Ich habe zum Thema "Knuspern unterm Weihnachtsbaum" diese knackigen Schoko Crossies gemacht:
Schoko Crossies Rezept Blog spoon and key
Schoko Crossies Rezept Blog spoon and key
Am besten schmecken die Schoko Crossies direkt aus dem Kühlschrank, da die Schokolade dann schön fest ist. Aber auch zum Verschicken und Verschenken eignen sie sich prima. Dabei kann man sowohl gehobelte, gestiftete oder gehackte Mandeln benutzen. Auch bei der Schokolade hat man freie Wahl: Sowohl Vollmilchschokolade, Zartbitterschokolade oder weiße Schokolade passen zu den knackigen Mandeln.

Schoko Crossies
Zutaten:
  • 300 g Mandeln oder andere Nüsse (gehackt, gestiftet oder gehobelt)
  • 1 EL Margarine
  • 4 EL Zucker
  • 1-2 Prisen Salz
  • 200 g Schokolade

So wird's gemacht:
Die klein gehackte Schokolade über dem Wasserbad schmelzen.
Die Mandeln mit 1 El Margarine in eine Pfanne geben. Mit dem Zucker und Salz unter ständigem Rühren anrösten, sodass die Mandeln leicht braun werden und der Zucker karamelisiert (Das sorgt für extra Knusper-Spaß). Die Pfanne vom Herd nehmen und die Mandeln zu der geschmolzenen Schokolade geben. Mit einer Gabel alles gut vermengen. Anschließend mit einem Löffel kleine Mengen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und die Schoko Crossies auskühlen lassen.
Schoko Crossies Rezept Blog spoon and key
Ich hoffe ihr knuspert auch alle unterm Weihnachtsbaum - einmal schlafen noch, dann ist's so weit ;-)
Weihnachtliche Grüße an euch!
Franzi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Link Within

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...