Pimp your Sneakers! Mit DIY Schnürsenkeln

Meine schlichten Textil-Sneaker sind momentan meine absoluten Lieblinge! Um ein wenig für Abwechslung zu sorgen kam mir die Idee, die Schnürsenkel auszutauschen, um die Sneaker ein wenig aufzupeppen. Ein schneller Effekt, der sich noch dazu jederzeit wieder rückgängig machen lässt. Umso besser, dass ich noch einen langen aber schmalen Stoffstreifen hatte, der ansonsten nicht mehr zu gebrauchen war. Auf geht's - lasst uns Schnürsenkel selber nähen!
Pimp your Sneakers DIY Schnürsenkel
So wird's gemacht:
Schneidet euch zunächst einen Stoffstreifen zu. Dieser sollte ca. 5 cm breit sein. Die Länge messt ihr am besten mit den Original Schnürsenkeln ab, so kann nichts schief gehen. Dann bügelt ihr zunächst die Seiten ca 3 mm um. Jetzt faltet ihr den Stoff längs in der Mitte, sodass die rechte Seite außen ist, und bügelt ihn so glatt. Dann näht ihr mit der Nähmaschine eng am Stoffrand entlang. Falls nötig noch die Enden absteppen, damit die Naht nicht wieder auf geht. Schon habt ihr ganz individuelle Schnürsenkel und die Sneaker sehen gleich ganz anders aus!
Pimp your Sneakers DIY SchnürsenkelPimp your Sneakers DIY Schnürsenkel

Pimp your Sneakers DIY Schnürsenkel

Viel Spaß beim Nachmachen!
Franzi

Kommentare:

  1. Liebe Franzi,
    wie süß sieht das denn aus!
    Echt eine coole, Idee so "stinknormale" Sneaker die jeder hat zu pimpen und zu echten Unikaten zu machen! Das merk ich mir auf jeden Fall :)

    Liebste Grüße
    Lea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Franzi,
    super süße Idee - und so individuell!! :-)
    Stoffreste hat eigentlich doch jeder im Haus, muss mal schauen, ob ich meine Sneakers auch ein bisschen indivdualisieren kann ... ! ;-)
    Liebe Grüße an Dich!
    ANi

    AntwortenLöschen
  3. Gefallen mir sehr, deine Schnürsenkel, liebe Franzi!!!
    Alles Liebe, Sandra


    AntwortenLöschen
  4. Sieht das süüüüüüüüüüüüüüüüß aus liebe Franzi ...

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Hi Franzi, das ist so eine coole Idee. Deine Sneakers sehen toll aus! Muss gleich mal im Schuhschrank schauen, ob ich von meinen Schuhen auch welche pimpen könnte.

    Übrigens ist mir heute wieder aufgefallen, wie wunderschön dein Blogdesign ist. Das passt so gut zum Frühling.

    Lieber Gruß,
    Miri

    AntwortenLöschen
  6. Oh was ist das denn für eine tolle IDEE!!!!LG Gerlinde

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Franzi,

    ich habe heute "deine" Anleitung zu den Schnürsenkel im Handmade Kultur Magazin und im gleichnamigen Portal gesehen.
    Schade nur, dass die Idee nicht von dir ist & du dich mit fremden Schnürsenkel-Ideen schmückst.

    Gruß Maria

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Franzi! Vielen Dank für diesen tollen Beitrag und die kostenlose Anleitung! Ich habe deine Schnürsenkel und die Topflappen in meinen Beitrag "Die schönsten 100 Geschenke zum Nähen" aufgenommen. Ich hoffe, dass es ok für dich ist (natürlich mit Verlinkung zu deinem Blog). Liebe Grüße Eliza

    AntwortenLöschen
  9. Echt mega schön und lässig, ganz schnell was geändert ohne gross Geld auszugeben ��������������������einfach genial gut...�� �� �� ☺ �� �� �� �� �� ❤ �� �� ��

    AntwortenLöschen

Link Within

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...