Schnell gemacht & lecker: Frischkäse Deluxe

Endlich komme ich dazu, dieses Rezept mit euch zu teilen! Und mal wieder geht es ganz schnell und unkompliziert: Ihr braucht nur 3 Zutaten; und schon könnt ihr einen würzigen Brotaufstrich mit Frischkäse zubereiten! Ich mag ihn gerne auf einem frischen Brötchen oder aber auf geröstetem Brot. Der Frischkäse passt daher auch perfekt zum Grillen - es soll ja nochmal warm werden!
Frischkäse Rezept Blog Spoon and Key www.spoonandkey.blogspot.de
Frischkäse Rezept Blog Spoon and Key www.spoonandkey.blogspot.de

Zutaten:
4 kleine Lauchzwiebeln
150 g Frischkäse natur
1/2 Paprika
Salz, Pfeffer


Zubereitung:

Die Lauchzwiebeln waschen und in feine Röllchen schneiden. Paprika waschen, entkernen und in feine Würfel schneiden. Alles mit dem Frischkäse vermengen und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Für eine größere Menge einfach die Rezeptangaben verdoppeln.
Und da der Sommer ja am kommenden Wochenende wieder zurück kommen soll, möchte ich euch auch noch auf das eBook zum Thema DIY Sommergetränke hinweisen, dass auch in der Sidebar verlinkt ist! Dort findet ihr tolle Rezepte für erfrischende Getränke von verschiedenen Bloggern - genau das Richtige, wenn es wieder warm wird! Hier findet ihr das eBook zum kostenlosen Download!

Genießt den Sommer,
Franzi

Kommentare:

  1. mhhh, das sieht wieder mal sehr lecker aus...
    Frischkäse mag ich ja sehr gerne und deine Version kann man einfach auch super gut variieren.
    Kann ich mit sehr gut auf dem gerösteten Brot von dem du sprichst vorstellen!
    Danke auch für den tollen Tipp bezüglich des eBokks!
    Liebe Grüße, LENA

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Franzi! Dein Frischkäse sieht super lecker aus. Das macht richtig Hunger auf selbst gebackenes Brot und dazu dann der Käse... Mmmh! Ganz lecker! Und das Schälchen!!!!! LG Moni

    AntwortenLöschen
  3. klingt super lecker und ist auch sehr nett fotografisch in Szene gesetzt!
    Dir einen feinen Tag!
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. So simpel und sieht so lecker aus!
    Bei uns ist es heute schon wieder richtig warm :)

    AntwortenLöschen
  5. Klingt richtig lecker - und so einfach und schnell gemacht! EIn schönes, knuspriges Brot dazu ... Könnte ich gleich essen :).
    Liebe Grüße,
    Nadja :)

    AntwortenLöschen
  6. Klingt super, auch wenn ich Lauchzwiebeln nicht mag. Aber da kann man ja stattdessen was anderes dazu tun. Die Bilder dazu sehen auch klasse aus!

    Liebe Grüße, Lisa
    von http://fashionleaderandkitchenhero.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Ooooh das sieht so gut aus! *-*
    Das gibt's bei mir bald mal zum Abendbrot!

    AntwortenLöschen
  8. Das ist so wunderschön fotografiert, da bekommt man sofort Lust darauf – zumal es zu den sommerlichen Temperaturen für den Biergarten auch wie gerufen kommt! Danke dafür!
    Alles Liebe, Claudia

    AntwortenLöschen

Link Within

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...